Lorbeer-Wachstumsrate überspringen – Ein vollständiger Leitfaden

Prunus laurocerasus 'Schipkaensis', auch Skip Laurel, Cherry Laurel oder Schipka Cherry Lorbeer genannt, stammt aus dem Gebiet des Schipka-Passes in Nepal. Die Wachstumsrate des überspringenden Lorbeers macht dies zu einer attraktiven Baumoption zum Anlegen von Hecken und Reihen von Sträuchern/kleinen Bäumen im Garten.

Kennen Sie die Wachstumsrate des Lorbeers oder haben Sie Schwierigkeiten herauszufinden, warum Ihrer nicht wächst oder wie weit sie jedes Jahr wachsen sollte?

Lorbeer überspringen (Prunus laurocerasus) Bäume sind eine beliebte Wahl für viele Menschen, die nach üppigen und dichten Hecken suchen. Dieser Baum kann getrimmt werden, um ihn kleiner und kompakter als die meisten Lorbeerbäume zu halten, und erreicht eine maximale Höhe von etwa 25 Fuß, wenn er nicht beschnitten wird.

Diese leuchtend immergrünen Bäume haben eine großartige Größe für jede Art von Garten. Sie gedeihen in voller Sonne, können aber auch im Halbschatten ziemlich gut gedeihen.

Sie gedeihen in den USDA-Klimazonen 5 – 9, die den größten Teil des Landes abdecken. Er lässt sich leicht zu einer dichten Hecke schneiden. Es ist robust und einfach zu züchten, um eine dichte Hecke zu bilden, die unerwünschte Elemente fernhält.

Lorbeer-Wachstumsrate überspringen

Lorbeerhecken bilden beim Beschneiden ordentlichere, kompaktere Hecken, da sie kleiner sind als viele andere Lorbeerarten. Sie haben eine natürliche vasenartige Form, die attraktiv anzusehen ist.

Diese Bäume werden mindestens 18-25 Fuß hoch und 10-20 Fuß breit mit einer moderaten Rate von 1 bis 2 Fuß pro Jahr.

Ihr Laub ist das ganze Jahr über dicht und glänzend grün. Seine duftenden weißen Blüten blühen im Frühling. Im Herbst und Winter produzieren diese Bäume violett-schwarze Beeren, die Singvögel anziehen.

Diese Pflanze ist extrem robust und verträgt schlechte und trockene Böden, Luftverschmutzung, Schatten und kaltes Wetter.

Eigenschaften von Skip Laurel

  • Eine winterharte Pflanze, die hartem, kaltem Wetter bis zu -10 Grad standhält
  • Dürre- und hirschresistente Pflanze
  • Frisches und glänzendes immergrünes Laub, das das ganze Jahr über attraktiv ist
  • Wächst auch unter schwierigen Bedingungen problemlos
  • Kann zu schönen Hecken geschnitten werden

Wie man ein schnelleres Wachstum von Lorbeerbüschen fördert

Wenn Ihr Lorbeer wächst nicht schnell genug, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie den Prozess beschleunigen können. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Sie verwenden können, darunter

Regelmäßig gießen

Ihr Lorbeer kann aufgrund von Wassermangel im Wachstum zurückbleiben. Obwohl diese Pflanze trockenen Boden und schwierige Wachstumsbedingungen verträgt, ist es am besten, ihr die beste Wachstumsatmosphäre zu geben. Gießen Sie Ihren neuen Lorbeerstrauch regelmäßig, besonders im ersten Wachstumsjahr. Im Sommer jeden Tag gießen, wenn der Boden sehr trocken ist, oder alle 4 Tage gießen, wenn der Boden Wasser hält, oder alle 6 Tage gießen, wenn der Boden Wasser hält und im Schatten liegt. Ausreichend Wasser lässt Ihren Lorbeer das ganze Jahr über dick und schnell wachsen.

Regelmäßig gießen - Lorbeer überspringen

Hinzufügen eines Düngers

Das Hinzufügen eines ausgewogenen Düngers ist eine großartige Möglichkeit, das Lorbeerwachstum zu fördern. Neue Lorbeeren, die Schwierigkeiten haben, ein Wachstumssystem zu etablieren, können mit einem natürlichen, organischer Dünger wie Knochenmehl. Etablierte Lorbeerbäume wachsen mit Hilfe eines ausgewogeneren Düngers besser – aber versuchen Sie es mit organischen Langzeitdüngern. Chemische Düngemittel scheinen sie nicht zu mögen.

Die Wahl des richtigen Bodens für Ihre Lorbeerbäume

Diese Pflanze gedeiht in den meisten Bodenarten, aber wenn Ihre der Boden ist schwer oder sandig, fügen Sie eine Schicht Kompost hinzu, um die Chancen zu verbessern, dass Ihre Pflanze besser wächst. Ohne die richtige Bodenart kann Lorbeer langsam wachsen. Vielleicht möchten Sie überlegen, welche Art von Erde Sie beim Pflanzen verwenden.

Beschneiden der Köpfe

Im Laufe der Zeit können die unteren Zweige dieses Baums kahl werden, während die Oberseite schwer und dicht mit Laub ist. Dies verlangsamt sein Wachstum und es wird zu einem Problem, sein Gewicht zu tragen. Um solche Bäume zu verbessern, entfernen Sie alle toten oder beschädigten Äste, um das Lorbeerwachstum zu fördern. Verwenden Sie eine scharfe Gartenschere oder Heckenschere, um dies viel einfacher und schneller zu machen.

Top Buch 5er-Pack Gartenschere Edelstahlklingen, Handscheren-Set

Wenn Sie Lorbeeren beschneiden möchten, um ein besseres Wachstum zu fördern, schneiden Sie die Zweige und schneiden Sie sie einige Male im Jahr zurück. Dies hängt davon ab, wie schnell Ihr Lorbeer wächst. Wenn Ihre schnell wächst, können Sie sie ein paar Mal im Jahr beschneiden. Dies hilft dem Busch, buschiger und dicker als zuvor zurückzukommen. Wenn du bemerkst, dass dein Baum Knospen an den Zweigen hat, schneide etwa einen halben bis einen Zentimeter über der Knospe, um ihm Platz für Wachstum zu geben. Sei sehr vorsichtig, wenn du deinen Baum beschneidest, um sicherzustellen, dass du ihn nicht beschädigst.

Lesen Sie mehr über Praktischer Leitfaden: Wie man einen brennenden Busch schneidet

Wachsen Lorbeerbäume im Winter?

Dies hängt von der Schwere Ihres Winters ab. In meiner Gegend tun sie das, aber die Temperaturen gehen nachts kaum unter 60°F, und daher wachsen die Pflanzen ein bisschen. Langsam. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, können sie grün bleiben, aber Sie werden kein größeres Wachstum der Pflanze bemerken.

Können Skip Lorbeer in Containern wachsen?

Ja, das können sie – Sie brauchen einen ziemlich großen Behälter mit einem Volumen von 5 oder mehr Gallonen. Füllen Sie den Behälter mit relativ gut durchlässiger Erde und fügen Sie Perlit hinzu. Jede Pflanze, die einen gut entwässernden Boden mag, wird in einem Boden gedeihen, der mindestens ein Volumenviertel Perlit enthält. Ich kann gar nicht genug betonen, wie viel besser Perlit die meisten Böden macht!!

Wann düngt man Lorbeer?

Der Skip Lorbeer ist ein relativ robuster Baum, der eigentlich nicht viel Dünger benötigt. In bestimmten Fällen kann die Verwendung von chemischen Düngemitteln die Wachstumsraten sogar reduzieren. Ich habe viel Mulch unter diesen Bäumen verwendet und festgestellt, dass eine Mischung aus Mist und Knochenmehl gut funktioniert. Ich trage dies im Herbst mit einem dicken Mulch darüber auf – aber meine Gegend ist ziemlich warm – wenn Sie sich in einer kälteren Gegend befinden, könnten Sie dies wahrscheinlich im späteren Winter / frühen Frühling auftragen, und wenn sich der Boden erwärmt, wird das neue Wachstum durch die genährt Dünger.

A Natürlicher Mulch ist wahrscheinlich der beste Dünger diese Pflanzen haben können, da es bei der Zersetzung eine kleine Anzahl von Nährstoffen freisetzt, und das ist ideal für sie. Das Knochenmehl liefert etwas Stickstoff, Phosphat und Schwefel.

Wenn Sie einen chemischen Dünger verwenden müssen, tragen Sie kleine Dosen davon auf, nachdem der Blütezyklus beendet ist. 

Wie rettet man einen sterbenden Lorbeer?

Das Wichtigste, um festzustellen, warum die Pflanze stirbt. Ich kann keine Bilder meiner übersprungenen Lorbeeren zeigen, da sie von den getötet wurden gefürchteter polyphager Schrotlochbohrer, für die es derzeit keine praktikable organische Behandlung gibt. Die chemischen Behandlungen sind so giftig und drastisch, dass ich den Baum lieber nicht haben möchte!

Wenn Sie keine Anzeichen dieses Schädlings in Ihren Zweigen sehen können, ist es wahrscheinlich ein Fall, dass Sie den Baum unter Wasser haben. Wenn regelmäßiges Gießen (wöchentlich) das Wachstum wiederherstellt, haben Sie diese wahrscheinliche Ursache ausgeschlossen. In meinem Garten neige ich dazu, zu viel Wasser zu haben, nicht zu wenig, und dies hat meinen Skip Laurels etwas Stress verursacht, der sie wahrscheinlich anfälliger für den polyphagen Schusslochbohrer gemacht hat. Skip-Lorbeeren müssen genug gegossen werden, aber nicht zu viel.

Sie können feststellen, dass sie auch von bestimmten Insektenschädlingen überrannt werden können. Wenn Sie ein Insekt in Hülle und Fülle in Ihren Lorbeeren finden, bringen Sie es zu einem örtlichen landwirtschaftlichen Beratungsbüro und lassen Sie es identifizieren und entsprechend behandeln.

Wie lange leben Skip Lorbeeren?

Dies ist eine Fangfrage, aber ich verstehe, dass, wenn Sie Ihren Skip-Lorbeerbaum nicht töten, er Sie überleben wird !! Es sind Mehrmenschen-Generationsbäume, und ich kenne vernachlässigte Pflanzen, die wahrscheinlich 150-160 Jahre alt sind und immer noch gut aussehen.

Sind Lorbeerwurzeln invasiv?

Skip-Lorbeerwurzeln gelten im Allgemeinen nicht als invasiv. Ich würde trotzdem davor warnen, sie zu nah an einer Wand zu pflanzen, da ihre Äste mit der Zeit ziemlich zäh und holzig werden und Sie Schwierigkeiten haben werden, die Wand hinter ihnen aufrechtzuerhalten !!

Fazit

Die Wachstumsrate von Lorbeerbäumen ist durchschnittlich, und wir haben gelernt, wie man ein schnelleres Wachstum fördert, falls sie nicht mit der richtigen Rate wachsen. Egal, wo Sie Ihren Lorbeer pflanzen, Sie werden dichtes, glänzendes, immergrünes Laub bekommen – das ist sicher.

Je mehr Sie dicht beieinander pflanzen, desto dichter wird das Blattwerk. Wenn es jedes Jahr erfolgreich bei 2 Fuß wächst, können Sie in kürzester Zeit eine undurchdringliche Hecke züchten. Sie können den Skip-Lorbeer auch ohne Beschneiden natürlich wachsen lassen, um im Herbst oder Winter die Frühlingsshow oder wunderschöne weiße, kerzenartige Blüten mit dunklen Beeren zu erhalten.

Egal, ob Sie sich für eine dicke Hecke für die Privatsphäre oder eine Staubbarriere oder einen tiefen Schutz entscheiden, Sie werden es richtig machen. Diese Pflanze erfordert weniger Wartung, die nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. 

FAQs

Sind Skip-Lorbeeren einfach zu züchten?

Ja, sie sind eine sehr einfach zu züchtende Pflanze. Sie sind auch sehr attraktiv und können in vielen verschiedenen Situationen angebaut werden. Ich habe sie in mehreren Töpfen auf dem Deck wachsen lassen. Ein junger Lorbeer kann nur 10 cm (4 Zoll) hoch werden, aber ältere Pflanzen können über 100 cm (40 Zoll) hoch werden.

Sie müssen sie regelmäßig alle zwei Wochen mit einem Allzweckdünger füttern. Sie können Kompost oder sogar Mist hinzufügen, um sie gesund zu halten. Füttern Sie nicht zu oft, da sie ansonsten langbeinig und unförmig werden.

Wie lange brauchen Lorbeeren zum Wachsen?

Beispielsweise kann eine einzelne Krone von 'Laurentiana' in zwei Jahren bis zu 12 cm hoch werden. Es dauert jedoch einige Jahre, bis die Krone reif ist und Blüten produziert, sodass Sie mehr Wachstum aus Ihrem Strauch herausholen können nach ein paar Jahren als im ersten Jahr, weil die Pflanzen noch neue Blätter bilden, aber noch keine Blüten bilden.

In welchen Monaten wachsen Skip-Lorbeeren?

Nach Angaben des USDA beginnt ein Samen im Februar zu wachsen und eine volle Blattkrone im Juni. Es ist nicht ganz richtig zu sagen, dass sie im Winter nicht wachsen. In Großbritannien sind sie normalerweise von November bis März erhältlich (sie sind im Sommer etwa einen Monat lang erhältlich, aber nicht so häufig). Sie sind in dieser Zeit auch in einigen Gartencentern in den USA erhältlich.

Warum werden meine Lorbeeren gelb?

Es liegt wahrscheinlich daran, dass Sie Ihre Pflanzen in zu viel Schatten züchten.

Wie pflanzt man Lorbeer?

Skip Lorbeer ist ein einheimischer Baum, was bedeutet, dass er natürlich in freier Wildbahn wächst. Es ist auch ein sehr robuster Baum, der in Gebieten mit extremen Temperaturen gepflanzt werden kann und sich hervorragend für Bereiche eignet, in denen Sie mehr Schatten benötigen, als ein typischer Laubbaum bieten würde. Es kann in voller Sonne oder im Halbschatten wachsen, aber es gedeiht am besten in einer feuchten Umgebung.

Dies ist ein schnell wachsender Baum, und es wird empfohlen, Ihren Baum an einem sonnigen Ort zu pflanzen.

Wie hoch werden Lorbeerbäume?

Laut der Arbor Day Foundation können Lorbeerbäume eine Höhe von bis zu 60 Metern erreichen. Lorbeerbäume stammen aus dem Mittelmeerraum, wo sie eine beliebte Zierpflanze sind.

Wie weit auseinander sollte man Lorbeer pflanzen?

Wenn Sie Ihre Chancen maximieren möchten, die Blumen zu sehen, sollten Sie sie so weit wie möglich voneinander entfernt pflanzen. Skip Laurels sind eine einfach zu züchtende, winterharte Staude, die in den Zonen 3 bis 9 wächst. Sie können auf viele Arten gepflanzt werden. Am gebräuchlichsten ist es, ein Loch für die Wurzeln zu graben, etwas Kompost und Wasser hinzuzufügen.

Sie müssen Ihren Boden mit Kompost oder Dünger verbessern und ihn regelmäßig gießen. Sie bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen Boden, vertragen aber etwas Schatten.

Zu welcher Jahreszeit hört der Lorbeer auf zu wachsen?

Lorbeer ist ein Laubbaum, der im Herbst aufhört, Blätter zu produzieren, aber er kann sie für den folgenden Frühling nachwachsen lassen. Lorbeerbäume werden normalerweise etwa 40 Fuß hoch und produzieren laut Gardener's Supply Company weiße oder rosa Blüten. Lorbeerbäume sind winterharte Immergrüne und benötigen keine Wintertemperaturen, um zu überleben.