Weiterlesen

"/>
Der beste Dünger für den einzigartigen Meyer Zitronenbaum

Der beste Dünger für den einzigartigen Meyer Zitronenbaum

Wie viele andere Zitrusbäume auch die Meyer-Zitrone erfordert eine bestimmte Art von Dünger gesund und stark zu bleiben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Baum in einem geschlossenen Behälter statt im Freien anzubauen, da die Wurzeln die natürlichen Nährstoffe aus dem Boden und der Umgebung nicht aufnehmen.

Die Meyer-Zitrone erfreut sich schnell wachsender Beliebtheit, ist aber keine natürlich vorkommende Frucht. Es wurde in China von entwickelt Kreuzungszüchtung einer Zitrone mit einer Mandarine oder Pampelmuse, Erstellen einer neuen Frucht, die kombiniert den Geschmack und die ernährungsphysiologischen Vorteile der Zitrone und Orange. Diese Bäume können wachsen zwischen 6 und 20 Fuß hoch und haben dunkle, glänzende Blätter. Bevor sich die Frucht entwickelt, wird der Baum sein mit weißen Blüten bedeckt mit violetten Basen.

Da die Meyer-Zitrone zitronig und einzigartig ist, ist es wichtig, den richtigen Dünger zu wählen. Dieser Leitfaden wird einige der besten Optionen aufzeigen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, sowie worauf Sie beim Besuch des Geschäfts achten sollten.

Worauf Sie bei Zitrusdünger achten sollten

Zitrusbäume gelten in der Gartenwelt als schwere Esser. Sie benötigen eine beträchtliche Menge an Nährstoffen, um ihre Früchte zu produzieren, seien es Zitronen, Orangen, Limetten oder ähnliche Köstlichkeiten. Wann Auf der Suche nach dem besten Dünger Um Ihren Meyer-Zitronenbaum anzuziehen, sollten Sie genau auf den pH-Wert achten, sicherstellen, dass genügend Stickstoff vorhanden ist, und sehen, ob Sie eine Formel erhalten können, die sich langsam freisetzt und einfach anzuwenden ist. 

Der beste Dünger für den einzigartigen Meyer Zitronenbaum

Achten Sie auf den pH-Wert

Vielleicht sollte es nicht überraschen, aber Zitrusbäume genießen es tatsächlich, es zu haben ein saures Milieu. Obwohl diese Säure nicht in die Meyer-Zitronen selbst aufgenommen wird, wächst ein Baum gesund und stark, wenn der Boden, in den seine Wurzeln eingebettet sind, etwas saurer und nicht basisch ist. Saure pH-Werte sind alles unter 7, während ein basischer Wert alles darüber liegt. Bei den meisten Düngemitteln ist der pH-Wert auf dem Behälter angegeben, also überprüfen Sie vor dem Kauf das Etikett.

Wenn Sie einen Dünger finden, der keinen pH-Wert auflistet, können Sie davon ausgehen, dass er neutral ist und nicht in die eine oder andere Richtung neigt. Neutrale Düngemittel sind immer noch vorteilhaft für Ihren Baum, haben aber nicht die gleichen Vorteile wie eine wirklich saure Formulierung. 

Stickstoff

Stickstoff ist das wichtigste Mineral für die meisten Zitruspflanzen, und der Meyer-Zitronenbaum ist keine Ausnahme. Diese Bäume benötigen Stickstoff um gesunde und starke Äste, Blätter und köstliche Zitronen wachsen zu lassen. Um eine gesunde und lebensfähige Fruchtproduktion aufrechtzuerhalten, auch wenn Sie Ihren Baum im Freien gepflanzt haben, ist es wichtig, regelmäßig stickstoffverstärkenden Dünger um die Wurzeln Ihres Baumes herum zu verteilen. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Meyer-Zitrone unter Mineralstoffmangel leiden und wird Schwierigkeiten haben, zu wachsen.

Aus diesem Grund enthält der ideale Zitrusdünger eher zusätzlichen Stickstoff als mehr Kalium oder Phosphor, um eine gesunde Pflanze zu schaffen. Sie müssen jedoch immer noch sicherstellen, dass auch viele dieser anderen Nährstoffe vorhanden sind, wenn Sie möchten, dass Ihre Zitronen wachsen. 

Langsame Freisetzung

Der Meyer-Zitronenbaum ist eine Sorte, die am besten gedeiht, wenn man sie in Kübeln gedeihen lässt. Das heisst das ideale Fertilizer werden langsam freigesetzt und geben über einen bestimmten Zeitraum Nährstoffe ab, damit der Boden nicht mit unnötigen Nährstoffen überschwemmt wird. In einem Behälter ist es wichtig, den Zitronenbaum regelmäßig zu füttern und den Dünger so oft wie auf dem Behälter angegeben zu ersetzen. Wenn es dem Baum nicht gut geht, stellen Sie sicher, dass Sie die Zitrusfrucht in der richtigen Umgebung halten und alle Bodenanforderungen erfüllen. Sie können dann erwägen Sie die Zugabe von Dünger oder auf eine andere Sorte umsteigen.

Der beste Dünger für den einzigartigen Meyer Zitronenbaum

Schauen Sie sich diese Zitrussterne an

1. Jobes organischer Frucht- und Zitrusdünger

Jobes Bio-Obst- und Zitrusdünger ist genau das, wonach es sich anhört – eine 100 % organische Option, die entwickelt wurde, um die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden von Zitruspflanzen zu verbessern. Es ist körnig und wirkt schnell, hilft neuen und alten Bäumen, sich zu verjüngen. Einige der wichtigsten Zutaten sind Federmehl und Knochenmehl sowie ein proprietärer Mikroorganismus namens Jobe Biozome. Das Unternehmen behauptet, dass der Mikroorganismus Material abbaut, damit der Dünger schneller wirkt.

Abgesehen davon, dass es sich um einen einzigartigen Mikroorganismus handelt, sind die Inhaltsstoffe dieses Düngemittels unkompliziert und enthalten viel Stickstoff ohne synthetische Chemikalien. Jobes Bio-Obst- und Zitrusdünger sind in 1.5-Pfund-Beuteln erhältlich und können dem Meyer-Zitronenbaum helfen, Krankheiten, Fäulnis, Schädlinge und die anderen Gefahren der Vegetationsperiode zu vermeiden.

Vorteile

  • Enthält einen proprietären Mikroorganismus
  • Viel Stickstoff
  • Hilft bei der Verjüngung älterer Bäume
  • Organisch

Nachteile

  • Enthält einen proprietären Mikroorganismus
  • Riecht schrecklich

2. Bodenständiger organischer Zitrusdünger

Eine der sofort verlockenden Eigenschaften des organischen Zitrusdüngers von Down to Earth ist, dass er einfache, natürliche und organische Zutaten verwendet, um Zitrusfrüchte während der Wachstumssaison gesund zu halten. Dieses Produkt hat eine 6-3-3-Formel mit viel Stickstoff und eine langsam freisetzende Formel, die die Wurzeln das ganze Jahr über mit Nährstoffen versorgt. Es kann alle 2-3 Monate wiederholt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dieser Dünger enthält auch einige wichtige sekundäre Inhaltsstoffe wie Calcium, Zink, Schwefel und Eisen sowie essentielle Mikronährstoffe. Andere, traditionellere Bestandteile der Formel umfassen Federmehl, Fischgrätenmehl, Basalt und Seetangmehl. Jede Packung enthält 1 Pfund Dünger und wurde entwickelt, um die Größe und Gesundheit der wachsenden Früchte zu verbessern. Mit diesem Produkt können Sie also möglicherweise einige wirklich massive Meyer-Zitronen erhalten.

Vorteile

  • Vollständig organische Formulierung
  • Enthält zusätzliche Mikronährstoffe zur Verbesserung der Gesundheit
  • Kann regelmäßig wiederholt werden
  • Mehrfarbig und gut sichtbar

Nachteile

  • Stinkt

3. Miracle-Gro Zitruspflanzennahrung mit kontinuierlicher Freisetzung

Miracle-Gro ist einer der bekanntesten Hersteller von Düngemitteln, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses Miracle-Gro Zitruspflanzenfutter mit kontinuierlicher Freisetzung wurde speziell für die Fütterung von Zitrusbäumen, einschließlich der Meyer-Zitrone, entwickelt. Das Produkt eignet sich gut für eine breite Palette alter und neuer Bäume und kann sogar zur Verjüngung von Bäumen verwendet werden, die zu welken begonnen haben oder in den vergangenen Monaten unter Nahrungsmangel gelitten haben.

Dieser Dünger ist reich an Stickstoff, ist aber auch bestrebt, Pflanzen mit einer Vielzahl anderer essentieller Nährstoffe wie Schwefel, Eisen, Magnesium und Kalium zu versorgen. Es kann alle 2-3 Monate aufgetragen werden und soll bei richtiger Anwendung Austrocknung oder Brennen verhindern. Jeder Behälter hat 4.5 Pfund, was ausreicht, um den Baum für eine ganze Wachstumssaison gesund und zufrieden zu halten. Das Miracle-Gro Zitruspflanzenfutter mit kontinuierlicher Freisetzung kann auch für Avocados und Mangos verwendet werden.

Vorteile

  • Einfach in einem Schüttelbehälter zu verwenden
  • Enthält Tonnen von Stickstoff
  • Kann regelmäßig angewendet werden
  • Kann für zusätzliche Pflanzen wie Avocados und Mangos verwendet werden

Nachteile

  • Die Pellets lösen sich nicht gut auf

4. Jacks Classic Citrus Feed

Es gibt derzeit zahlreiche Düngemittel auf dem Markt, aber einer der besten ist Jack's Classic Citrus Feed. Dieser Meyer Zitronendünger wird in einem einfach zu handhabenden Eimer in Granulatform geliefert. Die Formel ist 20-10-20, was bedeutet, dass es viel Stickstoff und andere essentielle Mineralien enthält, um Ihren Baum gesund zu halten. Der Hersteller behauptet, dass die Mikronährstoffformulierung gesündere, glänzendere Blätter sowie lebendigere Früchte produzieren wird. 

Jack's Classic Citrus Feed kann alle 2-3 Monate ausgebracht werden und ist so konzipiert, dass es keine Bodenverbrennungen oder -schäden verursacht. Es ist leicht sauer und setzt auch langsam frei, sodass Ihr Baum das ganze Jahr über die Nahrung erhält, die er benötigt. Es kann für eine breite Palette tropischer Früchte verwendet werden und ist eines der wenigen Produkte, in denen die Meyer-Zitrone ausdrücklich erwähnt wird.

Jeder Behälter fasst 1 Pfund und enthält eine Schaufel zum leichteren Portionieren. Die Schaufel hat ungefähr die Größe eines Esslöffels, und die Pflanze sollte nach dem Auftragen des Düngers gegossen werden.

Vorteile

  • Hohe Stickstoffkonzentration
  • Kommt mit einer Schaufel für bessere Portionen
  • Leicht saurer pH-Wert zur Förderung der Bodengesundheit

Nachteile

  • Teuer für die erhaltene Produktmenge

5. ERDSCHÜSSELN Premium-Frucht- und Zitruspflanzennahrung

Dieser Dünger ist sowohl für Obstbäume im Innen- als auch im Außenbereich geeignet.   

  • Es fördert die Blütenproduktion
  • Dieser Dünger wirkt auf das Blatt- und Wurzelwachstum 
  • Es kann in mehreren Pflanzen und Bäumen wie Zitrone, Limette, Orange, Avocado, Tomate, Himbeere, Tomate, Paprika, Kumquatbäumen, Erdbeerpflanzen, Brombeere, Blaubeere, Zwergbanane und vielen anderen verwendet werden. Es riecht nicht und hinterlässt beim Sprühen keine Verschmutzungen.

Dies ist ein spezieller Fruchtblumenpflanzendünger. Es ist robust mit einer Vielzahl von organischen Pflanzennährstoffen, Bodenlebewesen und Humaten sowie Spurenelementen in einer Form, die Ihren Pflanzen zur Verfügung steht.

Es ist umweltfreundlich und kompakt. Sie können es unbeschadet in Ihrem Küchenregal aufbewahren. Sie können die leere Pappröhre auch für ein Kind oder Haustier wiederverwenden. Sie werden zu 100 % nachhaltig in den USA hergestellt.

Füttern Sie die Pflanzen alle 2-3 Wochen mit diesem Dünger, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Gebrauchsanweisung

  1. Tragen Sie alle 14-21 Tage Blumen- und Pflanzennahrungskapseln bis ganz in die Erde in der Nähe des Stängels auf. 
  2. Öffnen Sie vorsichtig die Kapsel und verteilen Sie den Inhalt rund um die Wurzeln und das Substrat, um die Pflanze zu ernähren.

Empfohlene Anwendungsraten

Kleine Pflanzen: 1-2 Erdhülsen

Mittlere Pflanzen: 2-4 Erdhülsen 

Große Pflanzen: 4-8 Earthpods

Füttern Sie die Pflanzen für bessere Ergebnisse mit Earthpods-Pflanzennahrung und gießen Sie die Teetropfen-Flüssigdüngerpackung. 

Bewahren Sie Ihren Dünger an einem sicheren, trockenen Ort bei kühler Raumtemperatur auf. Feuchtigkeit kann zu einem vorläufigen Ausfall führen. 

Vorteile

 

  • Es ist biologisch und benutzerfreundlich
  • Kann sowohl in Pflanzen als auch in Bäumen verwendet werden
  • Es wird speziell zum Blühen verwendet
  • Kommt in einer Vielzahl von Arten

Nachteile

  • Kostet etwas mehr als andere Düngemittel 

6. SÜDLICHE Ag – (01902) – Zitrus-Ernährungsspray

Dieses Ernährungsspray korrigiert und beugt Mangelerscheinungen vor, die zu Gelbfärbung führen. Es hat 5 ausgewogene essentielle Nährstoffe, darunter Eisen, Mangan, Zink und Schwefel. Es wird für alle Zierpflanzen und Früchte verwendet. Southern Ag macht sich gut in Avocados, Mangos, Zitrusfrüchten und anderen tropischen Früchten. 

Dieses Produkt wird am besten im Winter als normales vorbeugendes Spray gesprüht. Tragen Sie ein gründliches Deckspray auf, um ein Ablaufen zu verhindern. Verwenden Sie beim Sprühen 1 bis 2 Esslöffel pro Gallone.

Zur Vorbeugung von Mangelerscheinungen: Verwenden Sie 1 Esslöffel pro Gallone Wasser und machen Sie 1 bis 2 Anwendungen pro Jahr.

Zur Korrektur eines bekannten Mangels: Verwenden Sie 2 Esslöffel pro Gallone Wasser, um mindestens 2 Anwendungen im Abstand von 2 Wochen durchzuführen.

Ausgewachsene Bäume benötigen ungefähr 1 Gallone pro Fuß Höhe plus 5 Gallonen Spray.

Bevor Sie eine Pflanze wegen Mangel besprühen, überprüfen Sie, ob der Mangel durch einen falschen pH-Wert verursacht wird. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit den pH-Wert Ihres Bodens und passen Sie ihn bei Bedarf an.

Nicht mit anderen Düngemitteln, Insektiziden oder Fungiziden mischen, es sei denn, Sie sind sich sicher, dass sie kompatibel sind.

Vorteile 

  • Verhindert und behebt Mängel 
  • Wird für viele Arten von Obst- und Zierbäumen verwendet 
  • Einfach zu mischen und zu sprühen 

Nachteile 

  • Sie können es nicht mit anderen Düngemitteln mischen 

Fazit

Obwohl der Meyer-Zitronenbaum aufgrund seines unverwechselbaren Geschmacks und seiner Textur ziemlich einzigartig ist, hat er dennoch viel mit anderen Zitruspflanzen gemeinsam. Sie braucht den richtigen Boden und Dünger, um gesund zu bleiben, und braucht die zarte Berührung und Pflege eines Gärtners, um zu gedeihen. 

Bei der Suche nach dem besten Dünger müssen Sie den pH-Wert, den Stickstoffgehalt und die Freisetzung der Nährstoffe in den Boden berücksichtigen. Obwohl alle Optionen auf dieser Liste großartig sind und von Vorteil sein werden, ist dies der wahre Gewinner und beste Dünger für den Meyer-Zitronenbaum Jobes organischer Frucht- und Zitrusdünger. Es erfüllt alle in dieser Liste aufgeführten Bedingungen, ist vollständig biologisch und lässt sich außerdem leicht verteilen und in die Erde einmischen. Sie funktioniert sogar gut in Containern, was sie ideal für den Indoor-Zitrusgärtner macht. 

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish