Weiterlesen

"/>
Wann tragen Pfirsichbäume Früchte?

Wann tragen Pfirsichbäume Früchte?

Wahrscheinlich besitzen Sie eine Pfirsichbaum in Ihrem Garten, und sie tragen vielleicht noch keine Früchte. Sie fragen sich also, wann tragen Pfirsichbäume Früchte?

Wissen, wann Pfirsichbäume Früchte tragen

Der Zeitraum, in dem der Pfirsichbaum Früchte trägt, ist um den Sommer herum. Sie können etwa im Juni oder später im Sommer (Juli, August) Früchte tragen.

Wissen, wann Pfirsichbäume Früchte tragen

Alle Pfirsiche tragen normalerweise zwei bis vier Jahre nach dem Pflanzen Früchte. Die meisten Pfirsichbäume tragen in den ersten zwei Pflanzjahren keine Früchte. Normalerweise wird die Struktur des Pfirsichbaums in den ersten Jahren etabliert. Die Zwergsorten können jedoch ein Jahr früher Früchte tragen als die Sorten mit Standardhöhe.

Faktoren, die Ihre Pfirsichbäume beeinflussen können, um Früchte zu tragen

Natürlich gibt es einige Faktoren, die Ihre Pfirsichbäume daran hindern können, Früchte zu tragen. Zu diesen Faktoren gehören:

  • Die Sorten Ihres Pfirsichs.
  • Größe des Pfirsichbaums.
  • Umgebungsbedingungen.
  • Niedrige Temperatur
  • Chillige Stunden
  • Unzureichender Schnitt.

All diese Faktoren können Ihren Pfirsichbaum um ein Jahr oder länger daran hindern, Früchte zu produzieren.

Baumschule vs. Samen eines Pfirsichbaums

Wenn Sie den von einem Pfirsichbaum geernteten Samen pflanzen, trägt der nachfolgende Baum möglicherweise niemals Früchte. Es ist jedoch produktiver, einen Pfirsich aus einer etablierten Baumschule zu züchten.

Miracle-Gro Fruit & Citrus Plant Food Spikes

Erfahren Sie mehr darüber Der beste Dünger für den einzigartigen Meyer Zitronenbaum

Dinge, die Sie tun können, damit Ihre Pfirsichbäume Früchte tragen

Es ist unbestreitbar, dass Pfirsichbäume lange brauchen, um Früchte zu tragen. Aber schauen wir uns einige Dinge an, die Sie tun können, um Ihrem Pfirsichbaum zu helfen, Früchte zu tragen:

Beschneidung

Das Beschneiden der Zweige Ihres Pfirsichbaums kann bei der Fruchtbildung helfen. Wenn Sie einen ganzen Zweig beschneiden, kann dies Ihrem Pfirsichbaum helfen, Früchte zu tragen. Das Entfernen einiger Teile des Zweigs fördert jedoch neues Wachstum anstelle von Früchten.

Durchforstung für die Produktion des nächsten Jahres

Ein gut ausgedünnter Pfirsichbaum ist gesünder und fördert eine gute Fruchtproduktion für das nächste Jahr.

Normalerweise wird während der Zeit der starken Fruchtproduktion in einem Jahr die meiste Energie oder Ressourcen des Baumes verbraucht. Der Pfirsichbaum muss sich erholen und verfügt möglicherweise nicht über die Ressourcen, um für das folgende Jahr produzieren zu können.

Der Baum braucht dann seine Zeit, um sich im folgenden Jahr zu erholen, was zu keiner Fruchtproduktion führt. Sie können Ihrem Pfirsichbaum jedoch helfen, seine Ressourcen gleichmäßig zu verteilen, indem Sie die Früchte während seines Jahres der schweren Fruchtproduktion ausdünnen.

Kühle Stunden

Pfirsich braucht kalte und kühle Stunden. Wenn Sie nicht genügend Kühlstunden bekommen, können Ihre Pfirsichbäume daran gehindert werden, Früchte zu produzieren.

Im Winter tritt Ihr Pfirsichbaum in die Ruhephase (Ruhephase) ein. Wenn die Kälte in Ihrer Gegend nicht ausreicht, damit Ihre Pfirsichbäume ausreichend Kühlstunden bekommen, kann dies zu keiner Fruchtproduktion führen.

Wenn Ihre Pfirsichbäume alternativ mehr Kühlstunden erhalten, als sie sollten, kann dies die Fruchtproduktivität verringern.

Die beste Lösung ist, die richtige Pfirsichbaumsorte zu besorgen, die zu den kühlen Stunden in Ihrer Gegend passt. Fragen Sie Ihren örtlichen Baumschulladen, um den geeigneten Pfirsichbaum zu empfehlen, der zu dem Klima in Ihrer Gegend passt.

FAQs

Zu welcher Jahreszeit wachsen Pfirsiche?

Im Allgemeinen blühen Pfirsichbäume im Frühling. Es gibt jedoch viele Pfirsichsorten, so dass verschiedene Sorten zu verschiedenen Jahreszeiten beginnen. Einige Sorten sind von Mitte Frühling bis Herbst erhältlich, während andere im Hochsommer oder Frühherbst beginnen. Dann stehen die Pfirsiche in voller Blüte und können gepflückt werden. Auf jeden Fall gibt es viele Faktoren, die bestimmen, wann Pfirsiche reif für die Ernte sind, wie z. B. das Wetter, die Temperatur und die Länge der Tageslichtstunden.

Pfirsiche beginnen zu wachsen, wenn die Temperatur auf 50 Grad Fahrenheit (10 Grad Celsius) ansteigt.

Warum trägt mein Pfirsichbaum keine Früchte?

Wenn Sie sich fragen, warum Ihr Pfirsichbaum keine Früchte trägt, könnte es eine Reihe verschiedener Gründe dafür geben, warum er keine Früchte trägt. Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zunächst die Grundlagen kennen, wie ein Pfirsichbaum wächst und was es braucht, damit er Früchte produziert.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Pfirsichbaum viel Sonne und frische Luft hat. Pfirsichbäume sind durstige Pflanzen und sie brauchen viel Wasser, um zu wachsen. Der Boden sollte einen pH-Wert zwischen 6.0 und 7.0 haben, die Raumtemperatur liegt bei etwa 70 °C, und ein leichter Schatten für den Baumstamm ist auch für die Fruchtbildung optimal. Stellen Sie sicher, dass Ihr Pfirsichbaum mindestens 21 Monate im Jahr Zugang zu mindestens 40 Stunden Sonnenlicht pro Tag hat.

Sie müssen auch Ihren Pfirsichbaum beschneiden und alle Unkräuter oder toten Äste entfernen, die in der Nähe Ihres Pfirsichbaums vorhanden sind, mit einem Fungizid auf Kupferbasis besprühen und alle heruntergefallenen Früchte auf dem Boden um Ihre Pflanze herum beseitigen, um potenzielle Quellen für zu entfernen Infektion.

Kommen Pfirsichbäume jedes Jahr wieder?

Die Antwort ist, dass sie jedes Jahr wiederkommen, aber es hängt von der Art des Pfirsichbaums ab. Zum Beispiel kommt ein unreifer Pfirsichbaum im darauffolgenden Frühjahr nicht mehr zurück, aber wenn man ihn im Herbst auf dem Boden reifen lässt und dann im Winter die Früchte erntet, dann wird er sehr wahrscheinlich einen ebenso guten Ertrag bringen Ernte nächstes Jahr.

Sie sind widerstandsfähig und für die Ewigkeit gemacht. Pfirsichbäume kommen jedes Jahr wieder, unabhängig davon, wie oft sie sterben. Es gibt viele Menschen, die an den ewigen Kreislauf von Leben und Tod glauben. Die Legende vom ewigen Kreislauf von Leben und Tod ist sehr alt. Sie wurde von Generation zu Generation weitergegeben, aber auch vielfach widerlegt. Die tatsächliche Lebensdauer beträgt etwa 100 Jahre oder mehr.

In welchem ​​Monat blüht ein Pfirsichbaum?

Der Pfirsichbaum blüht etwa im April und kann erst im Juni blühen. Die Hauptblütezeit liegt normalerweise im Monat April.

Der Unterschied zwischen den beiden Monaten besteht darin, dass der April ein wärmeres Wetter mit höherer Luftfeuchtigkeit und der Mai eine niedrigere Luftfeuchtigkeit hat.

Wie lange tragen Pfirsichbäume Früchte?

Es ist ein Irrglaube, dass Pfirsichbäume das ganze Jahr über Früchte tragen. In Wirklichkeit haben sie eine Lebensdauer und tragen nur im Sommer Früchte. Darüber hinaus hängt es auch davon ab, woher Sie kommen, da es in verschiedenen Regionen in Europa und Nordamerika unterschiedlich ist.

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Pfirsichbaums beträgt 10-15 Jahre. Einige können jedoch bis zu 30 Jahre oder sogar länger leben, wenn sie auf fruchtbarem Boden gepflanzt werden und wenn sie nicht früh von Schädlingen befallen werden.

 

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish