Weiterlesen

"/>
Ein genauerer Blick auf die Anzahl der Kürbisse pro Pflanze

Ein genauerer Blick auf die Anzahl der Kürbisse pro Pflanze

Die natürlichste Frage, die sich die meisten Gärtner nach dem Pflanzen stellen, ist, wie viele Kürbisse sie pro Pflanze bekommen und wie sie diese Zahl verbessern können.

Die Antwort ist eine Kombination aus vielen Faktoren, die in diesem Artikel untersucht werden, um Ihnen dies zu ermöglichen züchte deine Kürbisse mit klarem Bild.

Wie viele Kürbisse pro Pflanze?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, was Ihr Ziel für Ihre Kürbisernte ist.

Möchten Sie einen Riesenkürbis wie den Atlantischen Riesenkürbis von Dill anbauen? Dann müssen Sie die Pflanzenbedingungen so optimieren, dass alle Ressourcen – Wasser, Nährstoffe und Sonnenlicht – an einen einzelnen Kürbis geschickt werden, anstatt dass mehrere Kürbisse um das Wachstum konkurrieren.

Wenn Sie darauf abzielen, normale bis größere Kürbisse wie die beliebten Aschenputtel-Kürbisse anzubauen, versuchen Sie, mindestens 2 Kürbisse pro Pflanze zu wählen. Im Allgemeinen kann eine einzelne Kürbispflanze etwa 2 bis 5 Kürbisse hervorbringen; jedoch dies hängt von der Sorte ab.

Also, wie viele Kürbisse pro Pflanze

Miniaturkürbissorten wie der Jack B, auch bekannt als JBL, können bis zu 12 Kürbisse produzieren. Das ist verständlich, da jeder dieser Kürbisse in Ihre Handfläche passt und nicht viel Platz einnimmt wie die größeren Sorten.

Bei größeren Kürbissorten wie dem Kratos Hybrid Pumpkin wächst ein Kürbis pro Pflanze, der etwa 14 Zoll groß ist und etwa 14 kg wiegt.

Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, die Kürbispflanzen zu erhalten frei von Unkraut durch Hacken oder durch flache Bearbeitung. Wenn Sie im Sommer längere Trockenperioden erleben, achten Sie darauf, mit viel Wasser zu gießen. Kürbispflanzen vertragen heiße und trockene Temperaturen sehr gut, sind aber immer durstig nach Wasser.

Gibt es eine Möglichkeit, wo Kürbisse pro Pflanze zu viele sind?

Die allgemeine Regel für normale Kürbisse ist ein Ziel von 3 Früchten pro Pflanze. 4 Früchte und darüber hinaus ist eine Menge.

Diese Einschränkungen pro Pflanze kommen von dem größten Einzelfaktor – den Reben. Je wilder die Reben, desto mehr Kürbisse pro Pflanze. Diese Kürbisse brauchen mehr Platz, um zu wachsen, zu rennen, zu klettern und die dringend benötigte Luft zu bekommen. Überfüllung und Mangel an genug Nährstoffe sind einige der Gründe, warum diese Kürbisse nicht viel produzieren.

Richtige Samen aussäen – Kleine Zuckerkürbissamen zum Anpflanzen – gentechnikfrei

Wie lange brauchen Kürbisse nach der Blüte, um zu wachsen?

Von der Pflanzung bis zur Ernte eines Kürbisses vergehen etwa 80 bis 120 Tage.

Die Wachstumsstadien der Kürbispflanze beginnen mit Kürbiskernen. Sie brauchen 5 bis 10 Tage, um zu sprießen und zu wachsen. Um ihnen beim Wachsen zu helfen, stellen Sie sicher, dass die Pflanze genug Sonnenlicht für mindestens 6 Stunden direkte Sonneneinstrahlung bekommt.

Kürbis benötigt viel Wasser, um ein schnelles Wachstum der Rebe und Blüte zu fördern. Achten Sie darauf, sie nicht zu überwässern, und lassen Sie ihre Wurzeln nicht in stehendes Wasser einweichen.

Wenn Sie Ihren Kürbis im Behälter anbauen, stellen Sie sicher, dass ein ordnungsgemäßer Abfluss vorhanden ist, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Verwenden Sie zum Pflanzen von Kürbissen einen Topf mit vielen Löchern am Boden.

Von der Blüte bis zum vollreifen Kürbis dauert es 45 bis 55 Tage. Kürbisblüten benötigen eine Bestäubung, um diese Zeit zu verkürzen. Die Blumen, wenn sie nicht rechtzeitig bestäubt werden, verwelken und fallen ab, ohne einen Kürbis zu produzieren. Bienen und andere Insekten sind für eine natürliche Bestäubung unerlässlich.

Das Pflanzen anderer Zierblumen in oder um Ihren Garten herum zieht Bienen und Insekten an, die bei der Bestäubung helfen. Wenn es in Ihrem Garten keine Bienen oder Insekten gibt, müssen Sie ihn möglicherweise manuell düngen.

Kürbisse haben 2 Arten von Blüten – männliche und weibliche. Die Make-Blume wächst zuerst und bringt keine Früchte hervor. Einige Tage später erscheint die weibliche Blüte nach einer männlichen Blüte und ist für die Fruchtbildung verantwortlich.

Verwenden Sie ein Wattestäbchen oder einen Pinsel, um Pollen von der langstieligen männlichen Blüte abzureiben und damit die weibliche Knospe zu bestäuben. Eine Woche nach der Bestäubung werden Sie feststellen, dass sich die Blüte zu wölben beginnt und sich zu einem Kürbis formt.

Wie viel Platz braucht eine Kürbispflanze?

Kürbisse brauchen viel Platz, egal für welche Sorte sie sich entscheiden. Große und riesige Kürbisse benötigen mehr als 70 Quadratfuß pro Pflanze, um die beste Ernte zu erzielen. Bei so viel Platz zum Wachsen kann dieser Kürbis im reifen Zustand eine Größe von mehreren hundert Kilogramm erreichen. Mittelgroße Kürbissorten wie Jack-O-Lantern und Howden benötigen 5 Fuß zwischen den Pflanzen und 4 Fuß zwischen den Reihen, um die Ernte zu verbessern.

Kürbisse bestehen zu 90 % aus Wasser; Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese bereitstellen viel Wasser; Andernfalls könnten Sie bei den kräftigsten Sorten einen geringen Ertrag erleben. Kleine Kürbisse und Miniaturkürbisse sollten mindestens 2 bis 3 Fuß zwischen den Pflanzen gepflanzt werden, wobei die Sauen einen Abstand von 6 bis 10 Fuß haben.

Wie man Kürbisse züchtet, wenn man wenig Platz hat

Kürbisse gedeihen bekanntlich in großen Räumen. Ihre Reben werden größer als 20 Fuß oder mehr. Achten Sie darauf, einen Bereich zu wählen, in dem die Pflanzen viel Platz zum Wachsen haben.

Wenn Sie wenig Platz haben, können Sie immer noch Kürbisse anbauen, aber es erfordert etwas zusätzliche Arbeit. Solange die Reben noch jung sind, richten Sie ihre Position so aus, dass sie dort wachsen, wo Sie sie haben möchten. Wenn die Rebe zu blühen beginnt, lassen Sie sie in Ruhe wachsen.

Wie man Kürbisse züchtet, wenn man wenig Platz hat

Erwägen Sie den Anbau kleinerer Sorten wie den berühmten Bastardkürbis oder Baby Boo, wenn Ihr Platz zu begrenzt ist. Einige der kleineren Sorten sind möglicherweise nicht essbar, überprüfen Sie dies unbedingt, bevor Sie Ihre anbauen.

FAQs

Wie viele Kürbisse bekomme ich von einer Pflanze?

Eine einzelne Kürbispflanze produziert viele Kürbisse. Es ist nicht ungewöhnlich, 5-10 Kürbisse an einer einzigen Pflanze zu haben, und einige Pflanzen können sogar das ganze Jahr über Kürbisse wachsen lassen. Die Anzahl der Kürbisse pro Pflanze hängt von der gewählten Sorte, Ihrem Boden, Ihren Wetterbedingungen und davon ab, ob Sie Ihre Kürbisse im Gewächshaus oder im Garten anbauen.

Manche Leute pflanzen sogar jeden Herbst eine einzelne Kürbispflanze in ihrem Vorgarten!

Was muss ich tun, um zahlreiche Kürbisse zu bekommen?

Wenn Sie noch nie Kürbisse gepflanzt haben, erwartet Sie eine große Überraschung. Kürbiskerne wachsen nicht in einer Saison zu Kürbissen heran. Drei bis fünf Jahre dauert es, bis ein Kürbiskern zu einem Kürbis heranreift. Es ist wichtig zu wissen, wie viel Platz Sie benötigen, um Ihre Kürbisse anzubauen.

Kürbisse brauchen Platz, um richtig zu wachsen und sich zu entwickeln. Sie können bis zu 10 bis 12 Pfund groß werden. Sie benötigen außerdem etwas Erde, eine Schaufel, eine Kelle und eine Hacke.

Sie können einen Kürbiskern drinnen in einem kleinen Behälter anbauen. Dann pflanzen Sie die Samen draußen in den Boden, sobald das Wetter wärmer wird.

Um eine gute Kürbisernte zu erzielen, müssen Sie Ihre Samen im Haus anpflanzen und sie in den Garten verpflanzen, sobald sie groß genug sind, um den Umzug zu bewältigen. Sie können einen Kürbiskern drinnen in einem kleinen Behälter anbauen. Sie können sie auf einer Fensterbank anbauen.

Was soll ich tun, wenn ich nur einen Kürbis habe?

Der erste Schritt besteht darin, den Kürbis auf offensichtliche Anzeichen von Krankheiten oder Verletzungen zu untersuchen. Ist es verfärbt oder in irgendeiner Weise verformt? Gibt es Hinweise auf Schädlinge oder andere Schäden? Sieht es so aus, als würde es unter Stress wachsen? Wenn ja, haben Sie möglicherweise ein Problem.

Wie lange dauert es, bis Kürbis Früchte trägt?

Kürbisse brauchen etwa drei Jahre vom Pflanzen, bis sie Früchte tragen. Allerdings tragen nicht alle Kürbisse Früchte. Einige Sorten werden in nur zwei Jahren Früchte tragen können und einige Sorten brauchen bis zu sechs Jahre.

Was sind die wichtigsten Faktoren beim Kürbiswachstum?

Es gibt viele Faktoren, die das Wachstum eines Kürbisses beeinflussen. Die beiden wichtigsten sind: Die Temperatur Ihres Anbaugebiets und die Lichtmenge, die Sie erhalten, und die Temperatur spielen eine wichtige Rolle beim Wachstum Ihres Kürbisses.

Wenn die Temperatur in Ihrem Anbaugebiet zu hoch ist, wächst der Kürbis langsam und der Stiel wird schwach. Wenn es zu niedrig ist, wächst der Kürbis schnell, aber der Stiel wird schwach. Wenn die Temperatur stimmt, wächst der Kürbis gleichmäßig und der Stiel wird kräftig.

Die Bodentemperatur können Sie mit einem Thermometer oder durch Ertasten des Bodens ermitteln. Das geht am besten mit den Händen. Fühle mit deinen Händen den Boden, wo du die Kürbiskerne gepflanzt hast. Wenn Sie heißen Boden spüren, bedeutet dies, dass der Boden zu warm ist. Wenn es kühl ist, ist es zu kalt.

Wenn Sie Kürbisse aus Samen anbauen, überprüfen Sie die Bodentemperatur häufig und passen Sie sie entsprechend an.

Fazit

Hier hast du es. Kürbisse sind eine nahrhafte Nahrungsquelle, die eine wunderbare Ergänzung zu Ihrer Küche darstellt. Es gibt Tausende von Kürbisrezepten, darunter beliebte Kürbiskuchen, Kürbissuppe, Eier mit Kürbisteufel, Kürbisbrötchen, Kürbiswaffeln usw.

Wenn Sie Ihre reifen Kürbisse ernten, können sie eine Weile halten, wenn Sie sie gut lagern. Bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf weg von Feuchtigkeit das könnte dazu führen, dass sie verrotten.

Vermeiden Sie es, sie direkt auf den zementierten Boden zu legen, da er sich vom Boden erkältet; Legen Sie stattdessen etwas trockenes Gras aus, um eine kühle Lagerung ohne Feuchtigkeitsprobleme zu gewährleisten.

Kürbisse wachsen auch nach der Ernte weiter. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sie gut reifen lassen, bevor Sie sie ernten. Entfernen Sie nach der Ernte nicht den Stängel, der sie mit der Pflanze verbindet, damit sie weiter wachsen kann.

Haben Sie eine glückliche Kürbisgärtnerei, nicht wahr?

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish