Halten Sie Ihre Terrasse in den Wintermonaten warm

Im Sommer ist eine Terrasse eine wunderbare Sache. Es gibt keinen besseren Weg, um einen Sonnenuntergang zu genießen, draußen zu essen oder einen Vorwand zu haben, um Freunde einzuladen. Aber sobald der Winter Einzug hält? Es ist eher wie ein verlassenes Haus – voller alter Erinnerungen.

Terrassenheizungsoptionen

Es gibt keine größeren Auswirkungen auf Ihre Terrasse als die Heizung du wählst dafür. Nr. 1 Infrarotheizung #2 Propangasheizer #3 Alternative Heizoptionen

Beginnend mit meinem Favoriten ist die Infrarotheizung immer eine der besten verfügbaren Optionen. Es gibt einen guten Grund, warum die meisten gewerblichen Terrassen Infrarotheizungen verwenden. Wenn es um die Beheizung einer Terrasse geht, ist die Infrarotheizung: Günstig Effizient Versteckt Leistungsstark Dekorativ & Windbeständig

Nr. 1 Infrarotheizung

Wenn Sie nicht mit Infrarot gehen, ist die nächstbeste Option eine Propangasheizung. Während es nur Luft erhitzen kann, haben Propangasheizungen den Hauptvorteil, superleistungsfähig zu sein. Kurz gesagt, sie sind: Leistungsstark Leicht verfügbar Einfach nachzufüllen/nachzufüllen Großartig für große Flächen

#2 Propangasheizer

#3 Alternative Heizoptionen

Schließlich gibt es im Winter ein paar weniger „gängige“ Heizoptionen für eine Terrasse. Einschließlich: 1. Feuerstellen 2. Fußbodenheizung 3. Chimineas

Sie können eine Terrasse auf verschiedene Arten vor den Elementen schützen. Einige klassische Beispiele sind die Verwendung eines Pavillons, Pavillons oder einer geschlossenen Veranda. Es gibt eine Menge Optionen. Meine Lieblingsentdeckung ist die Idee einer semi-permanenten Terrassenüberdachung …

Abdecken einer Terrasse vor den Elementen

Bei diesem letzten Tipp geht es nicht darum, Ihre Terrasse warm zu halten, sondern Ihre Gäste. Ich bin sicher, Ihre Gäste würden die Wärme zu schätzen wissen. Wenn Sie hoffen, dass die Leute in einer Winternacht draußen auf der Terrasse bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes haben: 1. Gute Kissen 2. Gute Decken 3. Kuschelige Socken

Ein guter Gastgeber sein

Halten Sie Ihre Terrasse in den Wintermonaten warm

Ich hoffe, diese Kurzanleitung hat Ihnen ein paar gute Ideen gegeben, um Ihre Terrasse warm zu halten! Kombinieren Sie eine hochwertige Infrarotheizung (der Stil liegt bei Ihnen), mit etwas Isolierung gegen die Elemente (z. B. Terrassenvorhänge) und vielen gemütlichen Decken, Socken, Hüten und Glühwein.

besuchen