Weiterlesen

"/>
Wie man Grasmilben tötet

Wie man Grasmilben tötet – mit Wasser, Feuer und natürlichen Giften

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie man Grasmilben tötet. Diese Schädlinge tauchen auf und können einen schönen grünen Rasen in wenigen Wochen in eine versengte Ödnis verwandeln. Rasenmilben unter Kontrolle zu halten ist wichtig, wenn Sie einen gesunden Rasen wünschen. Eine Kombination aus gesundem Gras und gelegentlichen Eingriffen zur Bekämpfung von Milben wird es Ihnen ermöglichen, dies zu erreichen.

Was ist eine Grasmilbe?

Grasmilben sind 8-beinige Lebewesen, die die Blätter von Graspflanzen raspeln und den Saft aus diesen Blättern saugen – dieser Schaden führt dazu, dass die Blätter welken und absterben. In extremen Fällen können Milben dazu führen, dass ein Rasenstück vollständig oder ein ganzer Rasen abstirbt.

Die Milben sind Spinnmilben aus der Familie der Tetranychidae. Sie sind sehr klein und Sie müssen Verwenden Sie die Vergrößerung, um sie zu sehen. Es gibt viele Arten von Spinnmilben auf der Welt, aber diejenigen, die Gras am häufigsten befallen, sind in ihrer Anzahl ziemlich begrenzt. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Ihre Probleme durch zweifleckige Spinnmilben, Ufergrasmilben und Kleemilben in etwa dieser Häufigkeit verursacht werden.

Milben sind vage mit Spinnen und Zecken verwandt, und ihre Behandlung muss dies berücksichtigen. Mit anderen Worten, sie unterscheiden sich von Insekten und sollten nicht als solche behandelt werden. Wenn wir uns ansehen, wie man Grasmilben tötet, können wir oft ihre eigene Biologie gegen sie einsetzen.

So hilft Ihnen Altern mit Freude, Wissen Sie, ob Sie Grasmilben haben?

Grasmilben sind sehr klein. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Rasen vergilbt und die Grashalme verdorrt und tot aussehen, suchen Sie am besten an diesen Stellen nach noch lebenden Halmen, die jedoch gelbe Flecken aufweisen. Betrachten Sie sie mit einer Juwelierschlaufe oder einer Lupe. Auf der Unterseite der Klingen sehen Sie kleine Kreaturen mit 8 Beinen. Es kann auch ein bisschen spinnennetzartiges Material geben.

Die Milben beginnen normalerweise in Flecken und vermehren sich langsam. Einige Milben sind groß genug, um sie mit bloßem Auge zu sehen. In diesem Fall können Sie die Unordnung, die sie auf den Blättern anrichten, deutlich sehen. Diese Identifizierung führt uns zum nächsten Schritt – wie man Grasmilben tötet! Sie sind schreckliche Kreaturen.

So hilft Ihnen Altern mit Freude, Grasmilben zu töten

Die oben aufgeführten Milben haben jeweils unterschiedliche Methoden, um sie zu bekämpfen. Ich beginne mit der Zweipunkt-Spinnmilbe.

„Woher weißt du, ob du Grasmilben hast?

Die zweifleckige Spinnmilbe

Die Zweifleckige Spinnmilbe ist nicht nur auf Rasen, sondern auch auf vielen anderen Pflanzen ein häufiges Problem. Es ist ziemlich charakteristisch, wenn Sie es unter Vergrößerung betrachten, da es einen großen dunklen Fleck auf jeder Seite seines Bauches hat (wenn es reif ist). Mehr dazu Identifikation hier lesen.

Ich glaube an die einfachsten Methoden der Bekämpfung, wenn ich das richtig hinbekomme, und habe diese Milben mit Persimilis-Raubmilben weitgehend aus meinem Garten ausgerottet. Dies ist eine Raubmilbe, die zwei gefleckte Milben frisst – it können hier bestellt werden. Ich habe festgestellt, dass sie nach der Einführung dieser Milben eine ansässige Population bildeten und das Ergebnis ist, dass ich eine kleine Verzögerung habe, nachdem die Spinnmilben außer Kontrolle geraten, und dann boomen die Persimilis-Milben in Zahlen, und das Problem verschwindet. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, müssen Sie Ihre Pflanzen und Ihren Rasen überwachen, wenn es wärmer wird, und beim ersten Anzeichen von zwei gefleckten Milben Ihre Persimilis freisetzen, um das Problem zu kontrollieren.

Das Tolle an der Verwendung von Persimilis-Raubmilben ist, dass Sie das Problem bei all Ihren Pflanzen kontrollieren, die für diesen lästigen Schädling anfällig sind.

Sie können zwei Fleckenmilben auch durch Gießen des Rasens bekämpfen – sie mögen es nicht, nass zu sein, und das verlangsamt ihr Wachstum sehr. Um Grasmilben abzutöten, ist das Ertränken eine gute Option.

Als letzten Ausweg können Sie a verwenden Neemöl-Spray um sie zu kontrollieren – dies wird dazu führen, dass die Nymphen nicht zu Erwachsenen heranreifen können, und wird die Milben reduzieren und möglicherweise eliminieren – es wird jedoch dasselbe mit Raubmilben tun. Wenn ich herausfinden möchte, wie man Grasmilben mit Chemikalien tötet, ist das immer meine letzte Wahl.

Banks-Gras-Milbe

Die Banks Grass Milbe ist, ähnlich wie die Two Spotted Milbe, sehr sehr klein. Sie benötigen eine Juwelierschlaufe, um sie zu sehen. Ihnen fehlt die dunkle Färbung auf jeder Seite der zweifleckigen Milben.

Diese Milben lassen sich relativ leicht mit Wasser bekämpfen – ein feiner Sprühnebel führt dazu, dass die Milben Ihren Rasen nicht wirklich fassen können. Wenn Sie nachts während heißer Trockenperioden den Rasen besprühen, verhindern Sie, dass die Milbenpopulationen dramatisch explodieren. In Bezug auf das Abtöten von Grasmilben ist das Ertränken immer mein Favorit!

Alternativ können Sie a verwenden Neemöl-Spray um auch die Milben zu kontrollieren. Ähnlich wie bei zwei gefleckten Milben führt dies dazu, dass sich die Nymphen nicht in ihre erwachsene Form häuten können, und somit zerstören Sie die Population.

Kleemilben

Sie werden wissen, wann Sie diese Milben haben, da sie diese seltsame Sache machen und sich an den Wänden und Rissen in Ihrem Haus versammeln und sogar in das Haus eindringen, indem sie durch Risse in Türen und Fenstern eindringen. Sie sind ein Schädling der warmen Jahreszeit und können in großer Zahl von Ihrem Rasen auftauchen und in Ihr Haus eindringen. Ich hatte in meinem Leben zwei Ausbrüche davon – das erste Mal, als ich versuchte, sie von der Wand zu wischen, und sie hinterließen einen dunkelorangen Fleck an der Wand. Beim zweiten Mal benutzte ich einen Staubsauger, und nachdem ich mit dem Staubsaugen fertig war, legte ich die Milben in meinen Kamin und verbrannte sie. Das hat gut funktioniert und war zufriedenstellend. In Bezug darauf, wie man Grasmilben tötet, ist es sehr befriedigend, sie abzusaugen und mit Feuer zu töten.

Diese Milben können bekämpft werden, indem man eine Barriere zwischen Rasen und Mauern errichtet – und den Rasen wie bei anderen Milben viel bewässert. Sie sind meiner Meinung nach weniger Schädlinge als die anderen Milben, und abgesehen von ihrer seltsamen Angewohnheit, in Ihr Haus einzudringen, sind sie nicht sehr lästig. Anscheinend Neemöl wirkt auch gegen sie.

Können Sie sprühen für Grasmilben?

Ja. Ich werde dafür keine Empfehlungen geben, da Akarizide giftige Substanzen sind und es am besten ist, sich an einen Fachmann auf dem Gebiet zu wenden, um Rat und ein Angebot zur Behandlung Ihres Rasens zu erhalten, wenn Sie diesen Weg gehen möchten.

Alternativ können Sie Ihren Rasen mit Neemöl besprühen, das eine relativ effektive Wirkungsweise gegen Milben hat. Dies ist eine natürliche Alternative zu beängstigenderen synthetischen Pestiziden.

Was Tötet Milben sofort?

Sie mögen darüber lachen, aber genauso wie es uns töten kann, ist Wasser bemerkenswert wirksam gegen Milben! Wenn Sie in der Lage sind, Ihren Rasen zu bewässern, werden Sie die Milben ertränken. Alternativ können Sie den Rasen regelmäßig mit einem feinen Wassernebel bewässern, was Ihre Milbenprobleme in den meisten Fällen recht effektiv bekämpft.

In Fazit - So hilft Ihnen Altern mit Freude, Grasmilben zu töten

Sie werden aus dem oben Gesagten ersehen, dass Wasser eine universelle Waffe ist, um Grasmilben abzutöten – andernfalls Neemölspray, und wenn Sie zwei gefleckte Milben haben, führen Sie die Persimilis-Biokontrolle in Ihr Gerät ein Garten kann helfen. Auch mechanische Mittel wie das Aufsaugen der Kleemilben sind wirksam. Ich hoffe, Sie wissen jetzt etwas mehr darüber, wie man Grasmilben tötet. Halten Sie Ihren Rasen gesund und die meisten dieser Dinge werden nie ein Problem sein!

Kann man gegen Grasmilben sprühen?"

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish